Brasilien

Kaffee Brazil Jacu Bird

Charakter & Geschmack

Der Jacu Bird ist eines der exklusivsten Kaffees der Welt. Das Ergebnis dieses mühsamen und einzigartigen Prozesses ist ein süßlicher und säurearmer Kaffee der durch ein nussiges, leicht süßliches Aroma, mit einem Hauch von Mandel und Aprikose zu überzeugen weiß.

Ursprung / Anbau / Plantage

Die Farm, von der der berühmten Jacu Bird herkommt, liegt in der Gegend von Pedra Azul, im ländlichen Bezirk Domingos Martins, im Herzen Brasiliens. Der Plantagenbesitzer, (Henrique Sloper) war anfangs nicht sehr begeistert, als die Truthan großen Jacu Birds über seine Plantagen hergefallen sind, um die süßesten und reifsten Kaffeekirschen vom Strauch zu picken. In Erinnerung an den berühmten Kopi Luwak (vgl. Seite 183) wurde die Idee des Jacu Bird Kaffee geboren. Da die Verdauung der Bohnen nur etwa zwei Stunden dauert, werden diese weder von tierischen Proteinen noch von der Magensäure angegriffen, aber die unerwünschten Bitterstoffe werden durch die tierische Fermentierung entzogen.


Charakter und Geschmack
Der Jacu Bird ist eines der exklusivsten Kaffees der Welt. Das Ergebnis dieses mühsamen und einzigartigen Prozesses ist ein süßlicher und säurearmer Kaffee der durch ein nussiges, leicht süßliches Aroma, mit einem Hauch von Mandel und Aprikose zu überzeugen weiß.

Eigenschaften
  • Röstung:
  • Stärke:
  • Körper:
Zubereitungsempfehlung

Mahlgrad: fein

Mahlgrad: mittel

Charakter & Geschmack
zurück