Brasilien

Brasil Capim Branco

Charakter & Geschmack

Er ist fruchtig, süßlich, schmeckt leicht nussig und im Abgang kommen dezente Bitterschokoladennoten zum Vorschein. Der Capim Branco von Ismael Andrade wurde schon mehrfach von der Brazil Specialty Coffee Association (BSCA) als Cup of Excellence Kaffee prämiert.

Ursprung / Anbau / Plantage

Der Brasil Capim von Ismael José de Andrade wächst auf einer Höhe von 1.150 m in dem bekannten Hochland Brasiliens, dem Cerrado Plateau. Sonnenverwöhnt reift dieser Yellow Catuai zu einer leuchtend gelben Frucht mit einem besonders intensiven, süßlichen Geschmack. Durch die Sonnentrocknung bleibt das Fruchtfleisch an der Kaffeebohne haften, dadurch kann die honigartige Süße des Fruchtfleisches in die Bohne eindringen. Diese unverwechselbare Süße findet sich später in der Tasse wieder.

Eigenschaften
  • Röstung:
  • Stärke:
  • Körper:
Zubereitungsempfehlung

Mahlgrad: fein

Mahlgrad: mittel

zurück