Indien

Kaffee India Monsooned Malabar

Charakter & Geschmack

Außergewöhnliche Fülle und wenig Säure kombiniert mit einem kräftigen Aroma. Er schmeckt fruchtig bis zartherb und besitzt einen sehr vollen Körper.

Ursprung / Anbau / Plantage

Indien Monsooned Malabar ist ein Kaffee, der eine außergewöhnliche Fülle und dabei kaum Säure besitzt. Das volle Aroma wird durch leicht fruchtige Noten wunderbar abgerundet. Die Region Malabar liegt an der Südspitze Indiens nördlich der Stadt Cochin. Hier wird in einer Höhe von 900 bis 1.500 m ü. NN. ein spezielles Aufbereitungsverfahren, das „Monsooning“, angewandt. Dieser Prozess verleiht dem Kaffee seinen einzigartigen Charakter. Es werden die trocken aufbereiteten Bohnen geschält und in Jutesäcke abgepackt. Die Säcke werden dann dem Monsun ausgesetzt, müssen aber alle 6 bis 8 Tage umgesackt werden, damit kein Schimmel entsteht. Nach 8 bis 10 Wochen ist der Kaffee fertig, hat ein leicht aufgequollenes und blasses Aussehen, und ist leichter als herkömmliche Bohnen.

Eigenschaften
  • Röstung:
  • Stärke:
  • Körper:
Zubereitungsempfehlung

Mahlgrad: fein

Mahlgrad: sehr fein

Charakter & Geschmack
zurück