Australien

Kaffee Australia Skybury

Charakter & Geschmack

Ein Kaffee für Genießer! Er ist leicht und mild im Geschmack und zeichnet sich durch eine angenehme Würze aus. Der Skybury hat im Gegensatz zu anderen Kaffees einen geringen Koffeingehalt.

Ursprung / Anbau / Plantage

Das Gebiet um die Atherton Tablelands ist in erster Linie wegen seiner Rodeo Shows und seiner Tabakverarbeitung bekannt. Im frühen 20. Jahrhundert wurde hier viel hochwertiger Kaffee angebaut; wirtschaftliche Veränderungen und klimatische Probleme sorgten jedoch dafür, dass der Anbau aufgegeben wurde. Erst seit den 70er Jahren wird hier wieder Kaffee angebaut. Unter anderem auf der Skybury-Plantage in der Nähe von Mareeba im nördlichen Queensland.

Plantagen-Info

Die Plantage befindet sich in Familien besitz und liegt auf einer Höhe von 550 bis 600 Metern über dem Meeresspiegel. Auf der Skybury Plantage wird Kaffee nicht nur angebaut und geerntet, sondern auch geschält, verlesen und verpackt. Ursprünglich wurde nur die Sorte Arabica Typica angepflanzt - zwischenzeitlich ist man auf die widerstandsfähigere Sorte Arabica Bourbon umgestiegen. Dank höchst anspruchsvoller Anbaumethoden, wie zum Beispiel einem automatisierten Bewässerungssystem, maschineller Ernte, Verlesung und Trocknung beträgt die Jahresproduktion auf der Plantage ungefähr 150 Tonnen grünen Kaffees.

Eigenschaften
  • Röstung:
  • Stärke:
  • Körper:
Zubereitungsempfehlung

Mahlgrad: fein

Mahlgrad: mittel

Charakter & Geschmack
zurück