Bolivien

Kaffee Bolivien k.b.A. "Café De La Frontera"

Charakter & Geschmack

Der Bolivia Cafe De La Frontera besitzt einen harmonischen Körper, welcher durch seine mittlere Säure abgerundet wird. Ein schokoladiger, honigartiger Geschmack mit einer aromatischen Fruchtnote zeichnet diesen Kaffee aus und lässt Sie ins Schwärmen geraten.

Ursprung / Anbau / Plantage

Café de la Frontera (Grenzkaffee) ist ein Projekt zur Förderung der Kaffeewirtschaft zwischen Bolivien und Peru, um die Lebensbedingungen der bolivischen Kaffeefarmer zu verbessern. Das Projekt setzt auf Nachhaltigkeit, Qualität und faire Vermarktung. Der Kaffee wird in Bolivien produziert und dann über Peru verkauft. Durch diese Kooperation sind die Probleme von Logistik und Verkauf gelöst und der Anbau wird für die Kaffeebauern profitabel. Durch das gestiegene Einkommen hat sich die soziale und wirtschaftliche Situation der Bolivianer merklich verbessert.

Eigenschaften
  • Röstung:
  • Stärke:
  • Körper:
Zubereitungsempfehlung

Mahlgrad: fein

Mahlgrad: mittel

Charakter & Geschmack
zurück