Die Kaffeeverkostung unserer Café Cult Premium Kaffees

Die Kaffeeverkostung durch unser Team ist ein unerlässlicher Teil des Röstprozesses. Sie dient der Kontrolle von Röstgrad, Aroma und Geschmack unserer Kaffees.

Die Kaffeeverkostung mit dem „Hamburger Hafenaufguss“

Jeder Kaffee wird nach der Röstung von unseren erfahrenen Röstmeistern verkostet. In der Regel hat der geröstete Kaffee einem Tag nach der Röstung sein volles Aroma entfaltet. Nun wird der Kaffee frisch gemahlen und aufgegossen. Wir verwenden für unsere Kaffeeverkostung den altbewährten „Hamburger Hafenaufguss“, bei dem wir 350 ml auf 94 °C erhitztes Wasser auf 21 g gemahlenen Kaffee aufgießen.

Für unseren Aufguss gießen wir den Kaffee zunächst zu 80 % mit Wasser auf. Nach kurzer Zeit entsteht oben eine feste Kruste, welche noch einmal verrührt wird. Hier wird bereits der erste Geruchstest durchgeführt, bevor der Kaffee mit dem restlichen Wasser aufgegossen wird. Während der anschließenden Ziehzeit entsteht an der Oberfläche eine Art Schaum, der mit dem Löffel entfernt wird. Nun wird der Kaffee bei unterschiedlichen Temperaturen verkostet.

Worauf es bei der Kaffeeverkostung ankommt

Für die Kaffeeverkostung reicht das einfache Trinken eines Kaffees nicht aus, denn über die Zunge lassen sich nur fünf Aromen (Geschmäcker) aufnehmen: süß, sauer, salzig, bitter und umami. Kaffee hat jedoch über 800 verschiedene Aromen. Beim Verkosten von Kaffee spielt daher auch der „Geruch“ eine entscheidende Rolle. Diese Geschmacksnoten entfalten sich hinten im Rachenraum. Bei der Kaffeeverkostung wird der Kaffee daher von einem Verkostungslöffel zusammen mit Luft schnell eingesogen – dabei entsteht ein typisches „Schlürfgeräusch“. Über Nase und Rachen entfaltet sich nun das volle Aroma des Kaffees.

Neben dem „Geruch“ wird auch der “Körper” des Kaffees beurteilt. Er ist ein vom Kaffee verursachtes Gefühl im Mund, wie Fülle, Komplexität und Schwere.
Erwünschte Charakteristika beim Geschmackstest sind beispielsweise: duftend, erdig, fein, fruchtig, nussig, saftig, schokoladig, süß, weinig, würzig. Unerwünschte dagegen sind: bitter, ausdruckslos, dünn, schmutzig, grasig, muffig, schlammig oder wässrig.

Die besonders frischen, zitrusartigen Noten sind bei heißeren Temperaturen erkennbar. Viele andere Geschmacksnuancen lassen sich erst bei Abkühlung wahrnehmen. Sie prägen deutlich den Charakter eines Kaffees. Aus diesem Grund verkosten wir den aufgegossenen Kaffee bei verschiedenen Temperaturen. Erst wenn wir die Kaffees für gut befunden haben, machen sich die weit gereisten Bohnen auf den vorerst letzten Weg – zu Ihnen!

Kaffeeverkostung und Kaffeeschulung für unsere Partner

Als Produzent hochwertiger Kaffees ist es uns ein wichtiges Anliegen, diese Leidenschaft und unser Fachwissen auch mit unseren Kunden zu teilen. Für unsere interessierten Kaffeehändler führen wir daher regelmäßig Kaffeeverkostungen und Kaffeeschulungen durch. Dadurch können Sie sich auf eine kompetente Beratung durch unsere Fachhändler verlassen. Über unsere Händlersuche finden Sie schnell einen Fachhändler in Ihrer Nähe!

Unsere Röstmeister

“Kaffee ist ein faszinierendes Getränk mit einer aufregenden Geschichte. Mit Kaffee verbinden wir Fernweh, aber auch Tradition und Genuss. Kaffee ist ebenso wie Tee ein ursprüngliches Getränk, das natürlichen Genuss verheißt. Kaffee belebt die Sinne und bringt Farbe in unseren Alltag. Kurz und gut: Kaffee ist aus unserer Kultur nicht mehr wegzudenken.“

Werden Sie zum Kaffee Experten: